gibt es noch (wenn nicht bereits bekannt) eine weitere Turnierserie, hier aber als Einzelspieler.


offizieller Wettspielkalender 2015 für die Turnierserie Seniorinnen 60+/ Senioren 65+:

April 2015:
Donnerstag, 30.4.      Senioren- Cup 60+/ 65+ 1. Spieltag   Potsdamer Golfclub (Tremmen)

Mai 2015:
kein Spieltermin!

Juni 2015:
Donnerstag, 25.6.      Senioren- Cup 60+/ 65+ 2. Spieltag      BGC Gatow

Juli 2015:
Donnerstag, 30.7.      Senioren- Cup 60+/ 65+ 3. Spieltag      BGCC Motzener See

August 2015:
Donnerstag, 13.8.      Senioren- Cup 60+/ 65+ 4. Spieltag      GLC Seddiner See (Südplatz)

September 2015:
Donnerstag, 3.9.       Senioren- Cup 60+/ 65+ Finalspieltag     Märkischer GC Potsdam (Phöben)


gez.: Gunter Prell, Stand 24.11.2014

Bitte informieren Sie sich in bei offiziellen GVBB-Seite unter "Senioren/ Sen.60+/ 65+ -Turnierserie"

über die Wettspielbedingungen, Turnierablauf usw. und berücksichtigen Sie die Anmeldefristen!
                              

 Diese 60+/65+ Cup- Spiele werden mit fünf Spieltagen zwischen Ende April bis September angeboten. Die Spiele sollen auf verschiedenen Golf- Anlagen im Bereich des GVBB ausgetragen werden. Die Teilnahme ist individuell, d.h. jeder Teilnehmer/ -in kann an einem oder mehreren (max. an allen fünf) Terminen mitspielen. Es wird nach den offiziellen Golfregeln des DGV, dem Wettspielstatut des GVBB und den Platzregeln des Gastgebers, gespielt. Entfernungsmessgeräte sind zugelassen. Die Zulassung von E-Carts ist nach Rücksprache mit dem Gastverein zu klären.

  1. Spielberechtigung:

Es sind alle Seniorinnen, die im laufenden Golfjahr 60 Jahre oder älter und alle Senioren, die im laufenden Golfjahr 65 Jahre oder älter sind, spielberechtigt.

Die Spielberechtigung ist gekoppelt an eine Golfmitgliedschaft im Bereich des GVBB. Teilnehmer aus einem benachbarten Golfverband (MV, SA und TS) oder VCG sind als Gastspieler ebenfalls zugelassen.

Darüber hinaus muss die Stammvorgabe = 30 oder besser sein.

  1. Wertung der Spielergebnisse und Preise:

An allen Spieltagen wird vorgabewirksam nach Stableford gespielt:

gewertet in einer Brutto- Klasse jeweils getrennt nach Damen und Herren und je nach Teilnehmerzahl in zwei oder in drei Netto- Klassen. Eine Trennung von Damen und Herren in den jeweiligen Netto-Klassenwertungen erfolgt nicht.

Für die beiden Ersten jeder Klasse gibt es Tageswertungs- Preise. Mehrfachpreise in der Tageswertung (Brutto/ Netto) für einen Teilnehmer/ -in sind ausgeschlossen.

An allen Spieltagen werden „Longest-Drive“ und „Nearest-to-the Pin“ sowohl für Herren als auch für Damen ausgespielt.

Die jeweils erzielten Brutto- als auch Netto- Punkte des Tages werden in einer Brutto- und Netto- Klassenliste je Spieltag festgeschrieben und aufsummiert.

Meldeschluss ist der Montag vor dem Donnerstag- Spieltag, 16.00 Uhr! (Sollte der Spieltag ausnahmsweise geändert sein, so gilt Meldeschluss entsprechend drei Tage vorher, 16.00 Uhr!). Nenngeld 40,-- €

Bitte um kurze Mitteilung wer auch Interesse an dieser Turnierserie hat.  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Danke

mfg

Manfred Wargenau