Im Berliner Golfclub Stolper Heide, wurde das Halbfinale (Hagen-Brembach-Liga 4) gegen Wilkendorf II ausgetragen. Der Wettergott hatte Gnade mit uns und ließ den Dauerregen abziehen, als die ersten Fligths auf die Runde gingen. Nach Auswertung aller Paarungen stand es 4:4 unentschieden. Der offizielle Spielführer vor Ort rief zum Stechen auf. Unser Wilfried Kulicke behielt die Nerven und hatte am Ende die Nase glücklich vorn. Die Freude darüber währte allerdings nicht sehr lange, denn nach den Regularien wird bei Punktgleichheit die Qualität der einzelnen Begegnungen gewertet. Danach gewinnt Wilkendorf 13 :9, Gratulation!

 

 

 

Der Landrat Słubice lud, am 7. August, zusammen mit dem polnischen Golfclub Dębowa, zu einem Turnier ein. 

38 Spieler kämpften um die begehrten Preise und Pokale.

Landrat 

Der alljährige Höhepunkt in unserem Golfclub steht bevor. Am kommenden Wochenende werden die Clubmeister ermittelt.
Der Wettkampf wird im Zählspiel ausgetragen.

Folgende Clubmeister werden gesucht:

Clubmeister der Damen und Herren, 54 Loch
Clubmeister der Seniorinnen und Senioren, 36 Loch
Clubmeister der Seniorinnen und Senioren, AK 65,  18 Loch
Jugendclubmeister/in, 36 Loch

Allen Teilnehmern ein schönes Spiel und wenig Schläge.

Hier die Startlisten Tag1.
Hier die Startlisten Tag2.

 

Hier die Liste der Sieger.

 

Clubmeister 2016

von links

Felix Meyer, Jugend
Eva Scharf, AK 65
Thomas Schurwanz, Männer
Manfred Wargenau, AK 50
Mayra Herzberg, AK 50
Sabine Werner, Frauen
Dr. Jürgen Nessler, AK 65

 

Am 16.09.2016, stand unser letztes Spiel in der Hagen-Brembach-Liga auf dem Plan.
Nachdem wir das Finale nur ganz knapp verpasst hatten, wurde jetzt um Platz 3 gespielt.
Auf neutralem Boden, in Phöben, beim Märkischen Golfclub, bei besten Vorraussetzungen,                                  ging es um die Wurst.
Unser Gegner, kein Geringerer als die Senioren vom Potsdamer Golfclub, wollte es uns nicht leicht machen.
Erst der letzte Fligth brachte die Entscheidung mit ins Clubhaus und drehte das Zwischenergebniss um.
Der lastminute Nominierte, Martin Boysen, hatte seine Partie gewonnen und uns damit letztlich
den Sieg beschert. Eine gelungene Überraschung!
Am Ende der Saison steht mal wieder unterm Strich nur der dritte Platz, also Aufstieg auf nächstes Jahr verschoben.

Senioren 2016