Längst ist unser Damen- Winterstammtisch ja schon ein Angebot an den ganzen Club geworden, deshalb:

Hallo an alle

  1. Winteraktivitäten

Es ist mittlerweile zur Tradition geworden das Winterprogramm mit einem Essen zu eröffnen. Dieses Jahr haben wir uns für das Portofino in Slubice entschieden, das doch einige von euch noch nicht kennen. Das sollte sich ändern. Der Preis liegt etwas über den üblichen Preisen in Polen (also so etwa Frankfurter Niveau) ,die Qualität ist aber auch Top. Kleine Karte, aber für jeden Geschmack ist etwas dabei, alles frisch zubereitet und es steht jemand in der Küche, der wirklich kochen kann.

Da Dienstag Ruhetag ist mussten wir auf einen anderen Wochentag ausweichen. Gebucht ist für uns am

Donnerstag 16. 11. um 18.30 Uhr

Restaurant Portofino

Konstytucji 3-go Maja 78

Słubice

In der Nähe Busbahnhof / Polizei - also keine Sorge ums Auto

Wer dabei ist, den bitte ich  um verbindliche Anmeldung bis zum 11. 11.

Anfahrtbeschreibung bekommt ihr dann noch

Bitte Termin vormerken:

am 5.12. ab 16.00 Uhr ist wieder der traditionelle Adventkaffee in Groß-Lindow. Dazu gibt es dann noch eine separate Mail.

Für Ende Februar/Anfang März ist auf vielfachen Wunsch noch einmal ein Besuch auf der Schießanlage geplant.

Und natürlich steht auch wieder Bowling auf dem Programm.

Hier noch ein Vorschlag von Kaspar Frey:

"Heute haben wir bei Seniorengolf folgende Idee besprochen: Doppelkopf. Ich wäre dabei und gern bereit, Regeln vorzuschlagen und einen einführenden Unterricht zu geben für die, die noch nicht oder nicht mehr wissen, wie das Spiel funktioniert. "

Hört sich doch gut an. Wer also hier Interesse hat meldet sich bitte bei mir und wir schauen dann, wie sich die Idee verwirklichen lässt.

  1. Wintergolf

mit der Zeitumstellung schalten auch wir in den Wintermodus.

Im letzten Winter haben sich diese Zeiten bewährt:

Sonntag  ab 11.00 Uhr

und für alle, die über ihre Zeit frei verfügen können, auch

Dienstag ab 11.00 Uhr

Bleiben wir dabei ,natürlich nur bei golfgeeignetem Wetter, was ja immer sehr subjektiv empfunden wird.

Hoffen wir auf ein paar trockene, sonnige, wenn auch kalte Runden in den nächsten Monaten.

Monika

Ich möchte mich hiermit bedanken für die Teilnahme am w-trans Cup 2017.
Mit 30 Teilnehmer(innen) war das Starterfeld gut besetzt. Wir hatten auch den Eindruck, dass alle Anwesenden mit dem Verlauf, der gesamten Durchführung zufrieden waren.

2018 wird dann der nächste Cup stattfinden.

20170909 154855

von links: Manfred Wargenau(Geschäftsführer w-trans), Tobias Gerber( 2. Netto, Klasse A), Krystof Wozniak (Sieger Brutto Herren), Angela Wargenau (2. Platz Netto Klasse B), Mathias Kringe ( 3. Platz Netto Klasse B), Eva Scharf (Siegerin Brutto Damen), Krystof Zygalski (3. Netto Klasse A) Beata Jurkowska (1. Platz Netto Klasse B) Es fehlt auf dem Bild Leopold Oswiak (1. Platz Netto Klasse A)

Manfred Wargenau

Heute bekommen wir neue Range-Bälle.

 

zusätzliche Regel für die Benutzung der Golf-Range:

9a Strafe für die Benutzung von Range-Bällen auf dem Platz: 200 zł / 50 Euro. Wer die Geldstrafe nicht bezahlt, bekommt ein befristetes Spielverbot.


Wir bitten um Ihr Verständnis und um Mithilfe bei der Einhaltung der Regeln auf dem Gelände.

 

Robert Woźniak

Der Grundstein für unseren diesjährigen Golferlebnistag wurde beim Stadtfest "Bunter Hering" gelegt. Zwei Abschlagmatten dicht an der Oder luden dazu ein, sich dem Golfsport zu nähern. Das wurde am Samstag und Sonntag zahlreich genutzt. Unter fachmännischer Anleitung kam jung und alt an die Schläger.

Bunter Hering        

Eine Woche später konnte man jetzt auf Driving Range und Puttinggreen unter Anleitung tiefer in die Materie eindringen. Die Resonanz war groß und läßt uns auf Nachwuchs hoffen.
Auch die Presse war vor Ort und berichtete in der MOZ darüber.

(MOZ-Beitrag)

 

IMG 1863 

IMG 1871

IMG 1899